Auf Spurensuche im Meteoritenkrater, Schwäbische Alb

Die spannende Welt der Höhlen und Meteoritenkrater

Samstag

Wir unternehmen eine Wanderung im und um den Meteoritenkrater Steinheim und werfen einen Blick auf erdgeschichtliche Zusammenhänge und Landschaftsstrukturen. Kosmisches und irdisches Gestein verbinden sich hier auf einzigartige und sichtbare Weise. In einer kleinen Naturmeditation tauchen wir ein in die besonderen Kräfte dieses Ortes.

Wir erkennen die Wandlung der Landschaft, der Flora und Fauna im Laufe der Zeit. Ein alter Feenhain mit seinen uralten Bäumen wird uns verzaubern.

Treffpunkt Samstag:

Treffpunkt auf dem Parkplatz vom Sontheimer Wirtshäusle

An der B 466, 89555 Steinheim-Sontheim

Sonntag

Wir tauchen ein in die geborgene und verborgene Welt der Höhlen, die den Menschen in vergangenen Zeiten Heim und Schutz boten.

Wir wandern auf einem Höhenweg, der uns fantastische Ausblicke ins weite Land bietet. Uralte Baumhaine, spannende Felsformationen und eine Burg liegen auf unserem Weg. Geologische und geomantische Betrachtungen, Naturkunde und sinnliches Erleben sind die Schwerpunkte dieses Tages.

Treffpunkt Sonntag:

Wir treffen uns auf dem Parkplatz zwischen Bartholomä und Heubach.

Genaue Wegbeschreibung erhalten Sie bei Anmeldung

Bitte Taschenlampe mitbringen!

Für das leibliche Wohl sorgen wir mittags bei einer Einkehr in ein Landgasthaus.

Der Wander-Workshop findet bei jedem Wetter statt. Bei Regen wird das Programm den Wetterbedingungen angepasst. Deshalb bitte Wanderschuhe und regenfeste Kleidung nach dem Schichtenprinzip anziehen.

Wanderworkshop: 17. – 18. März 2018,
jeweils 10.00 bis ca. 18.00 Uhr, 180 Euro

Anmeldung per Mail: Christiane Schöniger, info (at) christiane-schoeniger.de
oder Tel: 06154 5756 510

2017-11-14T10:33:49+00:00